Herstellung von perfekten Provisorien

Jasmina Stumpf, 3M Oral Care

Mittwoch, 18.10.2017

In diesem praktischen Workshop erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen sowie Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis, um perfekte Provisorien herzustellen. Die Kursteilnehmer werden selbstständig eine provisorische Brücke und Krone aus innovativen Produkten herstellen und dabei für sich die beste Technik ausprobieren, um ein perfektes Provisorium herzustellen.

  • Protemp Crown, die vorgefertigte und formbare Einzelzahnkrone
  • Fehlerquellen erkennen und beheben
  • Demo und selbstständige Abrucknahme mit "Imprint 4 Preliminary Penta Super Quick" in Kombination mit "Pentamix 3"
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums mit "Protemp 4"
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

Mitzubringen sind:

  • Schutzbrille
  • Handschuhe
  • Skalpell
  • Heidemann Spatel
  • kleine und große Fräse
  • Trennscheibe (zum Ausarbeiten der Approxialräume)
  • Polierer (z.B. Sof-Lex Scheiben, Compositepoloerer, Occlubrush etc.)
  • spitzer Bleistift
  • kleine Schere (zum Abschneiden der Überschüsse
  • Desinfektionstücher

Termin 

Mittwoch, 18.10.2017 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Gebühr 

Je Teilnehmer/in  € 89,00 zzgl. MwSt.

Referentin

Jasmina Stumpf, 3M Oral Care

Teilnehmer 

max. 12 Personen

Zu dieser Veranstaltung anmelden