Intraorale Röntgenpositionierung

Nina Gugel, Fa. Dentsply Siron

Mittwoch, 25.09.2019

Positionierungstraining für die Praxis

Beim Intraoral-Röntgen macht die richtige Anwendung den Unterschied. Ziel sind Bilder in höchster Qualität und Zeichenschärfe für eine rechtssichere Diagnostik, jederzeit reproduzierbar und die Optimierung von Prozessen und Patientenkomfort. Haltersysteme erfüllen all diese Ansprüche - egal, ob Sie mit Intraoral- Sensoren, Speicherfolien oder Röntgenfilmen arbeiten.
Mit den richtigen Handgriffen und der optimalen Technik erhalten Sie nicht nur perfekte Röntgenbilder, sondern auch zufriedene Patienten.

Erleben Sie live, wie einfach Intraorales-Röntgen ist. Wir laden Sie herzlich zu unserem
2-stündigen Intraoralen-Positionierungstraining ein, um gemeinsam mit den Intraoral-Röntgen Spezialistinnen von DentsplySirona im Hands-on Workshop verschiedene Themen z.B. Aufnahmetechniken, Positionierung und Haltersystemen zu behandeln und sich mit Kolleginnen / Kollegen auszutauschen.

Kursinhalt:

Theoretische Grundlagen zu Röntgen
Rechtliche Aspekte zum Thema Röntgen
Vergleich der Handhabung von Speicherfolienscanner, Sensoren und Film
Erklärung der Rechtwinkel-Parallel- und Halbwinkeltechnik
Vorstellung der unterschiedlichen Haltersysteme
Auf- und Nachbereitung beim Röntgen
Live am Röntgen-Phantomkopf: Hands-on Positionierung mit der Paralleltechnik mit Hilfe verschiedener Haltersysteme

Organisatorisches:
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Medium (Film, Speicherfolien, Sensoren)
Ihre Praxis arbeitet.

 

Termin 

Mittwoch, 25.09.2019 von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Gebühr 

Je Teilnehmer/in € 99,00 zzgl. MwSt.

Referent

Nina Gugel, Fa. Dentsply Sirona

Teilnehmer 

max. 12 Personen

 

 

 

Zu dieser Veranstaltung anmelden